Willkommen beim Leibniz-Institut für Sonnenphysik (KIS)

Das Leibniz-Institut für Sonnenphysik (KIS), Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft, betreibt Grundlagenforschung in der Astronomie und Astrophysik mit einem besonderem Schwerpunkt Sonnenphysik. Die Struktur und der Betrieb des Instituts basieren auf drei strategischen Säulen: 1) Grundlagenforschung, 2) Betrieb der deutschen Sonnenteleskop-Infrastruktur auf Teneriffa sowie 3) angewandte Forschung in der Datenwissenschaft und Betrieb des Science Data Centre. An der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg berufene und habilitierte Professor*innen des Instituts bieten Lehrveranstaltungen auf verschiedenen Studienstufen an und bilden den wissenschaftlichen Nachwuchs aus.

Neuigkeiten

Sunrise-Teleskop am Haken des Kranfahrzeugs kurz vor dem Start (links), der Missionsballon bereit zum Abwurf (Mitte) und im Flug kurz nach dem Start (rechts). Bild: KIS, A. Bell.

SUNRISE III Mission gestartet auf seine Reise entlang des Polarkreises....

Picture of the Month

... aber leider wenige Stunden nach dem Start wegen eines mechanischen Schadens beim Abheben abgebrochen.…

Mehr Lesen
Bildschirmfoto_2022-06-02_um_12.43.16.png

10 Gbit "Standleitung" zwischen OT und KIS

Top

Seit Mitte Mai 2022 besteht eine direkte 10 Gbit Verbindung zwischen dem deutschen Sonnentelekopen auf…

Mehr Lesen
202205_SBerdyugina_USI_IRSOL_sq.jpg

Prof. Dr. Svetlana Berdyugina zur neuen Direktorin von IRSOL ernannt

Picture of the Month

Prof. Dr. Svetlana Berdyugina wurde zur wissenschaftlichen Direktorin des IRSOL Istituto Ricerche Solari "Aldo…

Mehr Lesen