Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Teamleitung Personal (m/w/d)

Das Leibniz-Institut für Sonnenphysik (KIS), Freiburg, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n) Teamleitung Personal (m/w/d)

 

Das KIS ist eine Stiftung des öffentlichen Rechts des Landes Baden-Württemberg und Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft. Ihr Zweck ist es, Grundlagenforschung in der Astronomie und Astrophysik mit besonderem Schwerpunkt in der Sonnenphysik zu betreiben. Die aktuelle Forschung konzentriert sich auf 1) dynamische Prozesse in der Sonnenatmosphäre, 2) die Erforschung stellarer Prozesse anhand der Sonne (die Sonne als Stern) und 3) die Entwicklung von Instrumenten und Techniken zur Analyse und Verwaltung von Daten. Das KIS betreibt die deutschen Sonnenteleskope am Teide-Observatorium auf Teneriffa, Spanien, sowie das Science Data Center (SDC) in Freiburg, Deutschland. Das KIS leitet und beteiligt sich an mehreren EU-Kooperationsprojekten und steuert fortschrittliche Instrumentierung zum weltgrößten Sonnenteleskop (DKIST, 4 m) auf Maui, USA, bei. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Instituts www.leibniz-kis.de.“

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Teamleitung Personal (m/w/d)

Die Personalverwaltung betreut zurzeit über 60 dauerhaft Beschäftigte und abhängig von der Einwerbung zusätzlicher Forschungs- und Projektmittel bis zu 30 befristet angestellte Mitarbeitende.

Ihre Aufgaben in dieser Position:

  • Fachliche Führung des Teams
  • Koordination und Weiterentwicklung von Personalprozessen innerhalb der Personalverwaltung
  • Kompetente Beratung der Mitarbeitenden und deren Führungskräfte in personalrelevanten, arbeits- und tarifrechtliche Fragestellungen
  • Lösungen für arbeits-, tarif- und beamtenrechtliche Fragestellungen und personalpolitischen Grundsatzfragen
  • Kontaktpflege zu internen und externen Ansprechpartnern
  • Stellenausschreibungen und Teilnahme an Vorstellungsgesprächen
  • Schwierige Einstellungsprozesse sowie alle Prozesse von der Einstellung bis zum Austritt für einen festgelegten Betreuungsbereich (Erstellung von Arbeits- Änderungs- und Auflösungsverträgen, Eingruppierungen gemäß Entgeltordnung TV-L, Arbeitszeugnisse, Mutterschutz -und Elternzeit)
  • Mitwirkung bei der Umsetzung von tarifvertraglichen (TVL-Baden Württemberg) oder gesetzlichen Neuerungen/Änderungen und entsprechenden Hinweisen an Mitarbeitende und Arbeitsanleitungen für die Personalverwaltung
  • Digitalisierungsprozesse und digitale Personalaktenführung
  • Entwicklung von Leitfäden und Informationen für Mitarbeitende (z.B. Elternzeit, Möglichkeiten des flexiblen Arbeitens, Intranet-Mitteilungen u.Ä.)
  • Begleitung des Betrieblichen Wiedereingliederungsmanagements (BEM)

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Wirtschaftswissenschaftliches oder BWL-Studium mit Schwerpunkt im Personalbereich oder vergleichbare Ausbildung.
  • Berufserfahrung im Führen von Teams, vorzugsweise in einer öffentlichen Einrichtung oder Dienststelle
  • Gute Kenntnisse im Arbeits-, Tarif-, Lohnsteuer- u. Sozialversicherungsrecht
  • Selbständige, lösungsorientierte und strukturierte Arbeitsweise, gute konzeptionelle Fähigkeiten
  • Hohe Dienstleistungsorientierung und Qualitätsanspruch
  • Kontakt- Teamfähigkeit und gute Kommunikation in Wort und Schrift
  • Diskretion, Loyalität und Lernbereitschaft
  • Versierter Umgang mit MS Office
  • Fließende Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Unser Angebot:

Der Arbeitsort ist Freiburg, Deutschland. Die Anstellung erfolgt in Vollzeit befristet für die Dauer von zunächst 1 Jahr mit der Aussicht auf Verlängerung und Entfristung nach Evaluierung.

Es erwartet Sie ein anspruchsvolles und zukunftsweisendes Aufgabenfeld mit Gestaltungsspielräumen in einem innovativen und erfolgreichen Forschungsinstitut. Wir bieten vielseitige Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, eine offene und konstruktive Arbeitsatmosphäre und eine den Anforderungen angemessene Vergütung, einschließlich der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen. Das Institut bietet familienfreundliche Arbeitszeiten und beteiligt sich an Kinderbetreuungskosten.

Das Gehalt und die Leistungen richten sich nach den Regelungen für Angestellte im öffentlichen Dienst des Landes Baden-Württemberg (TV-L). Abhängig von der Qualifikation ist eine Eingruppierung bis zu Entgeltgruppe 11 möglich.

Chancengleichheit ist uns ein Anliegen und wir freuen uns besonders über Bewerbungen aus unterrepräsentierten Gruppen.

Für nähere Informationen stehen Ihnen Herr Dr. Johannes Heilmann, Email: johannes.heilmann@~@leibniz-kis.de und Frau Assessorin jur. Ute Rynarzewski, Email: ute.rynarzewski@~@leibniz-kis.de gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Qualifikationsnachweise, Zeugnisse und zwei Referenzschreiben) welche Sie bitte unter Angabe des Kennwortes: Teamleitung-Personal und des frühestmöglichen Eintrittstermins richten, möglichst in einer pdf-Datei per Email an hr@~@leibniz-kis.de oder per Post an:

Leibniz-Institut für Sonnenphysik (KIS)
Schöneckstraße 6
D-79104 Freiburg
Kennwort: Teamleitung-Personal

Die Kandidaten/Kandidatinnen werden ab sofort berücksichtigt, bis die Position besetzt ist.

Genereller Hinweis:

Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen. Die Auswahl erfolgt nach den Regeln des AGG (Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz).
Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.