Türöffnertag 2019 (Ausgebucht)

Für 2019 leider schon ausgebucht...

 

Am 3. Oktober 2019 findet der Türöffnertag der "Sendung mit der Maus" statt. 

Wir öffnen dir die Türen am Sonnenobservatorium auf dem Berg Schauinsland bei Freiburg.  Dabei erfährst du:

  • Was ist denn eigentlich die Sonne?
  • Wie groß ist die Sonne und wie weit ist sie von der Erde entfernt?
  • Wie funktioniert ein Fernrohr?
  • Wie kannst du die Sonne beobachten und was sieht man alles auf ihr?
  • Was macht man an einem Sonnenobservatorium und warum kann man nicht mit allen Fernrohren die Sonne beobachten?
  • Wie entsteht ein Regenbogen?

Es können vier Gruppen von Besuchern betreut werden, die jeweils aus bis zu 10 Kindern und ihren Begleitpersonen bestehen.  Die Veranstaltungen beginnen um 10:00, 11:00, 12:00 und 13:00 und dauern jeweils etwa eine Stunde.

Anmeldung und Rückfragen: peter.caligari@leibniz-kis.de

Wetter:

Wir wollen zwar mit Sonnenlicht experimentieren und z.B. einen künstlichen Regenbogen erzeugen und ein großes Fernrohr vorführen.  Aber auch falls es bewölkt ist oder sogar regnet, können wir euch das Fernrohr zeigen und viel Interessantes über die Sonne erklären.  Die Veranstaltung kann also auch dann stattfinden, falls die Sonne nicht scheint.

Anreise:

Das Sonnenobservatorium befindet sich auf dem 1284 m hohen Schwarzwald-Berg Schauinsland in der Nähe von Freiburg.  Auf diesen Berg kann man entweder mit der Seilbahn fahren (hier steht, wie man zur Talstation kommt), oder mit dem Auto bis zum Parkplatz "Rotlache" in der Nähe der Seilbahn-Bergstation.  Von dort müsst ihr dann auf diesem Weg noch etwa 1 km zu Fuß zum Observatorium gehen (Dauer 15 Minuten)