Gruppenführungen Schauinsland Observatorium

Einzelführungen für Schulklassen, Wandergruppen, etc. führen wir nach Möglichkeit gerne durch.  Es werden keine Gebühren erhoben.
Kontakt: Anfragen richten Sie bitte an:
       Dr. Reiner Hammer
       Leibniz-Institut für Sonnenphysik (KIS)
       Schöneckstr. 6
       79104 Freiburg
       Tel. (0761) 3198 216 [nachmittags]
       Email: hammer@leibniz-kis.de
       
Anfragen per Email werden bevorzugt.  
Sollte ich verreist sein, können Sie sich auch gerne an das Sekretariat wenden (Tel. (0761) 3198-0 bzw. secr@leibniz-kis.de), das Ihnen dann eine andere Kontaktperson vermitteln wird.


Erforderliche Informationen: 
Wir versuchen, aus der Reihe unserer Doktoranden und wissenschaftlichen Mitarbeiter einen für Ihre Gruppe geeigneten Führer zu finden.  Dazu müssen wir allerdings wissen,

  • welcher Tag und welche Uhrzeit(en) Ihrerseits in Frage kommen
  • ob bereits Vorkenntnisse vorliegen und spezielle Themen besprochen werden sollen
  • die Teilnehmerzahl: In zwei der zu besichtigenden Räume wird es ab ca. 15-20 Personen sehr eng.  Falls die Teilnehmerzahl deutlich darüber liegt, muss entweder jeweils ein Teil der Besucher außen warten, oder wir müssen mit zwei Führenden parallel arbeiten.

Es kann nicht garantiert werden, dass zu jedem gewünschten Zeitpunkt tatsächlich Führer gefunden werden können, da wir alle auch durch Kolloquien, Tagungsreisen, Vorlesungen usw. gebunden sind.  Aber wir werden unser Möglichstes versuchen, einen passenden Besuchstermin zu finden.

Dauer: 
Führungen dauern normalerweise etwas mehr als 1 Stunde. Falls der Zeitplan der Besucher knapp ist, kann eine Führung auch auf etwa 45 Minuten gekürzt werden; eine weitere Kürzung ist kaum sinnvoll. Bei spezieller Interessenlage kann ein Besuch andererseits auch auf bis zu ca. 2 - 2,5 Stunden ausgedehnt werden, falls dies gewünscht wird.

Anfahrt: wird hier beschrieben.
Bitte beachten Sie bei der Zeitplanung, dass der Zufahrtsweg (1 km)  für den öffentlichen Verkehr gesperrt ist. Besucher müssen also Busse bzw. Pkws auf dem Parkplatz an der Hauptstrasse zurück lassen und den Rest zu Fuß gehen (ca. 15 min; s.  Karte).

Zeitraum: 
Unsere wissenschaftlichen Beobachtungen finden in der Regel am Hauptobservatorium auf Teneriffa statt - das Schauinsland-Observatorium wird zur Ausbildung von Studenten und zur Öffentlichkeitsarbeit benutzt und ist deswegen nicht ständig besetzt (und beheizt). Wegen der Höhenlage ist das Gelände in der kalten Jahreszeit oft mit hohem Schnee bedeckt, so dass die Gebäude schwer zu erreichen und ggfs. die Kuppeln nicht zu öffnen sind; außerdem ist das Wasser abgestellt und daher die Toilette nicht benutzbar.  Deswegen können im Zeitraum November bis Anfang April keine Führungen stattfinden. Sollten Sie nur in dieser Zeit Freiburg besuchen, können wir evtl. alternativ einen Besuch (mit Vortrag) der Institutsgebäude in Freiburg (Schöneckstr. 6) in Erwägung ziehen.