Dissertation

Context. Understanding the solar activity cycle - its origin, the mechanisms that drive it, and its relation to stellar activity cycles - is an outstanding open issue in solar and stellar astrophysics. Helio- and asteroseismology have developed into powerful tools to gain insight into the interior...

Weiterlesen

This doctoral dissertation is primarily focused on the study of the solar atmosphere, the outermost part

of our Star. The main goal of this work is to improve our understanding of the solar atmospheric structure using helioseismic methods. The research conducted for this thesis is based primarily...

Weiterlesen

Die meridionale Strömung im Sonneninneren ist wichtig, um den Ursprung des Aktivitätszyklus der Sonne zu erklären. Neueste helioseismische Schätzungen dieser Strömung kommen jedoch zu konträren Ergebnissen in Schichten tiefer als etwa 0,9 Sonnenradien.

Weiterlesen

Für die terrestrische Klimatologie ist eine kontinuierliche Messung der totalen (TSI) und der spektralen solaren Irradianz (SSI) zwischen dem EUV- und Infrarotbereich unerlässlich.

Seit dem Jahr 2008 wird der EUV-Bereich u.a. durch Messungen des SolACES– Experiments auf der internationalen...

Weiterlesen

Large-scale poloidal flow cells as formed by turbulent convection in stars are an integral part of stellar interior dynamics. Since large-scale flows reside predominantly in the deeper layers of the convection zones of stars, they are difficult to detect and characterize. Asteroseismology, the...

Weiterlesen

Kontext
Unsere Sonne stellt ein einzigartiges Hochenergie-Plasmalabor dar, welches mit Teleskopen räumlich aufgelöst studiert werden kann. Hier ist es möglich, die moderne Physik an Hand von Beobachtungen zu verifizieren und zu erweitern, welche durch Experimente nicht erfasst werden können....

Weiterlesen

Kontext.

Die aktive Sonnenatmosphäre weist eine Fülle an magnetohydrodynamischen (MHD) Wellen auf. Bedingt durch die starken Magnetfelder in Sonnenflecken können sich höchst spektakuläre und kraftvolle Wellen entwickeln. Diese breiten sich kontinuierlich im gesamten Sonnenfleckenbereich aus und...

Weiterlesen

Die vorliegende Arbeit stellt einen neuen Ansatz, der auf der Spektropolarimetrie des CrH- Moleküls beruht, zur Bestimmung der Magnetfelder der Sterne mit geringer Masse und der Braunen Zwerge vor. Die Wirksamkeit des Ansatzes wird am Beispiel des Braunen Zwergs LSR J1835+3259 demonstriert. Dieser,...

Weiterlesen

Die Messung des Geschwindigkeitsfelds des Plasmas an der Sonnenoberfläche ist eine Standardmethode in der Sonnenbeobachtung. Die über den Dopplereffekt gemessene Geschwindigkeit, aber auch die genaue Form der Spektrallinien an sich, enthalten detaillierte Informationen über den Energieaustausch in...

Weiterlesen

Helioseismic investigations of acoustic waves propagating through the Sun have given astonishing insights about the structure of the solar interior and its rotation in recent years. But still there are many open questions, especially concerning dynamical processes in the interior that are related to...

Weiterlesen